Gin Mare kaufen

Gin Mare

Lassen Sie sich von Gin Mare in den mediterranen Raum entführen

Aufgrund des Gin-Hypes, der seit einigen Jahren um sich greift, wird der Markt mittlerweile von einer Menge neuer Anwärter auf den Gin-Thron heimgesucht. Angesichts des Umstandes, dass Gins mittlerweile wie Sand am Meer vorzufinden sind, macht es doch eher Sinn, zu einem Produkt zu greifen, das an Sand und Meer erinnert. Doch wo nur soll man so einen Gin ausfindig machen? Versuchen Sie es mit Gin Mare! Unser spanischer Gin überrascht mit einem mediterranen Geschmack, der der Verdienst der cleveren Aromatisierung ist, mit dem wir ihn ausstatten. Anstatt lediglich auf die üblichen Zutaten wie Wacholderbeeren und Kardamom zu setzen, bedienen wir uns bei Gin Mare auch solcher Zutaten wie Thymian aus Griechenland, Basilikum aus Italien, Rosmarin aus der Türkei sowie Zitrusfrüchten aus Spanien, um das Produkt zu aromatisieren. Gin Mare ist also genau das richtige Produkt für all diejenigen unter Ihnen, die die mediterrane Kultur einmal in flüssiger Form genießen wollen.

Die Herstellung von Gin Mare geschieht in einem kleinen, verschlafenen spanischen Fischerdorf an der Costa Dorada. Für Sie als Kunden bedeutet das, dass Sie ein durch und durch authentisches Produkt erwerben, denn alle Zutaten, die wir verwenden, um den Gin zu aromatisieren, stammen tatsächlich aus dem mediterranen Raum. Überzeugen Sie sich selbst vom Charisma des Gin Mare, indem Sie ihn in einem der zahlreichen Online-Shops oder in einem Fachhandel für Spirituosen kaufen.

Wie wird Gin Mare hergestellt?

Im Vergleich zu vielen anderen modernen Gins handelt es sich bei dem Herstellungsprozess von Gin Mare um einen extrem zeitaufwendigen und mühevollen Prozess. Denn bei der Aromatisierung des Gins wird nicht etwa – wie bei den meisten Gins – lediglich ein neutraler Basisspiritus aufgesetzt, der dann mit den Botanicals seinen Geschmack zugeführt bekommt, sondern gleich mehrere. Alle Zutaten des Gin Mare, abgesehen von den verwendeten Zitrusfrüchten, deren Schalen gemeinsam für ganze 300 Tage mazeriert werden, werden getrennt und individuell für 24-36 Stunden im Basisalkohol eingeweicht. Erst im Anschluss an die Mazeration werden die aromatisierten Basisalkohole dann miteinander vermischt, wobei sie ihre Aromen miteinander verbinden können, um Ihnen das einzigartige Geschmackserlebnis zu bescheren, welches Gin Mare ist.

Bereits beim ersten Riechen des Gins weht einem der sanfte Duft der südländischen Ingredienzien des Tropfens um die Nase. Obgleich auch bei Gin Mare die typische Wacholderbeere im Vordergrund steht, wird diese von dem kräftigen Duft von Rosmarin sowie den restlichen Botanicals sehr harmonisch unterstützt. Insbesondere die lieblichen Düfte von Basilikum und Zitrusfrüchten sorgt dabei für nostalgische Gefühle und ruft Erinnerungen von alten Urlaubserfahrungen ins Bewusstsein zurück.

Geschmacklich ist Gin Mare dabei über jeden Zweifel erhaben und braucht den Vergleich mit etablierten Gins nicht zu fürchten. Der Premium-Tropfen besticht dadurch, dass er über ein üppiges Wacholderaroma verfügt, und somit einwandfrei als Gin klassifiziert werden kann, gleichzeitig jedoch auch seinen mediterranen Aromen einen dominanten Platz in seinem Geschmacksprofil einräumt. Auf diese Weise verbindet sich der luftige Charakter von Basilikum, Rosmarin und Zitrusfrüchten auf wunderbare Weise mit den fruchtigen Vorzügen eines üblichen Wacholderbrands.

Sowohl Gin-Enthusiasten als auch -Neulinge sollten sich Gin Mare nicht entgehen lassen. Unseren wunderbaren Gin kaufen Sie in diversen Online-Shops sowie in gut sortierten Spirituosenläden.